Trattoria Gargano Gedeckter Tisch Theke Trattoria Gargano
Dippegucker

»Eigentlich brauchen Sie die nicht.« Und weg ist die Karte, kaum dass wir einen flüchtigen Blick verschwendet haben.
Koch und Inhaber Pasquale di Maggio erklärt uns fröhlich charmant das Prinzip einer echten Trattoria: In dem kleinen, freundlich hell eingerichteten Lokal mit rund 30 Plätzen sind einfache Speisen im Angebot, das sich danach richtet, was gerade auf dem Markt ist und dem Preisgefüge der Gaststätte entspricht.
Ganz wichtig sei die familiäre Atmosphäre. Deshalb stehe für ihn an erster Stelle, zu erfahren, was der Gast möchte. Eine feste Karte, wie sie die meisten Deutschen lieben, sei dabei doch Nebensache.

Auszug aus Darmstädter Echo

Inhaber